Türchen #8

Zurück zum Adventskalender

Türchen Nummer 8 und ein weiterer euch unbekannten Brauch warten heute auf euch.

Der Süssigkeitenscheißer. Jedem das Seine. Bei den Spaniern in Katalonien gibt es einen recht eigenwilligen Brauch – nämlich den Tió de Nadal, ein Geschenke “scheißenden” Baumstamm. Klingt schräg, ist es auch. In der Weihnachtszeit wird von den Kindern ein Baumstamm mit Beinen, einer Mütze und einem aufgemaltem Gesicht verziert, der unter einer Decke liegt, damit ihm nicht kalt wird. An Weihnachten selbst singen die Kinder dann ein spezielles Lied und klopfen mit Stöcken auf den Stamm. Ob sie damit wohl die Verdauung anregen wollen? Wenn die Kinder dann die Decke wegziehen, finden sie Süßigkeiten und kleine Geschenke, die der Tió de Nadal ausgeschieden hat. Lecker, lecker! Eine der wichtige Krippenfiguren in Katalonien ist übrigens „el Caganer“, der „Scheißer“. Der heißt wirklich so, er erledigt etwas abseits vom Jesuskind mit heruntergelassenen Hosen sein Geschäft.

Und immer dran denken: Am 17.12.2021 gibt es das Live-Event unseres CHOIRS für euch! Alle Infos dazu und zu den Gewinnspielen findet ihr hier.

Wir freuen uns auf EUCH!

Euer LiBRETTo!-Team

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.